Bye-Bye Pigment

 

So sanft wie möglich,
so effektiv wie nötig!

 

Entfernen* Sie mit dem Pigment Remover Bye-Bye Pigment ihr missglücktes oder nicht mehr erwünschtes Permanent Make Up,
Microblading oder sogar Tattoos.

Unter dem Leitspruch So sanft wie möglich, so effektiv wie nötig! hat das eigene Long-Time-Liner Labor in München einen Pigment Remover entwickelt, der auf alkalischen Lösungen basiert.
Die Behandlung mit Bye-Bye ist äußerst effektiv, dabei wurde ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass sie so wenig traumatisch wie möglich für die Haut ist.
Bei korrekter Verwendung ist das Risiko von Narbenbildung verringert, alle Pigmente (auch Camouflage-Pigmente) können, je nach Tiefe des PMUs oder Tattoos, entfernt werden.
Dabei enthält Bye-Bye Pigment keinerlei Säuren oder toxische Inhaltsstoffe.

Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt aus Sicherheitsgründen nur von geschulten Pigmentierprofis verwendet werden darf.

IHRE BEHANDLUNG MIT BYE-BYE PIGMENT

Effektiv.

Sie haben ein PMU, Microblading oder Tattoo, mit dem Sie nicht mehr glücklich sind?

Lassen Sie es bei einem zertifizierten Partner entfernen!
Mit Bye-Bye Pigment wurde ein Produkt entwickelt, das Farbpigmente aus der Haut entfernt und dabei im Vergleich zu säurehaltigen PMU Entfernern schonender zur Haut ist.
Das Pigment Remover enthält keinerlei Säuren oder toxische Inhaltsstoffe.
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Remover-Behandlung telefonisch unter +491632126383.

*Der Grad der Entfernung ist abhängig von der Pigmentierintensität und den verwendeten Farben. Eine vollständige Entfernung kann nicht garantiert werden.

Fragen und Antworten zum Bye-Bye Pigment

WIE FUNKTIONIERT DAS BYE-BYE PIGMENT?

Mithilfe des Micropigmentiergerätes Contour Liner Duo von Long Time Liner wird der Pigment Remover in die Haut eingebracht. In der Haut kommt es zu einer chemischen Extraktion der vorhandenen Farbpigmente. Die Farbpigmente und die Remover Lösung formen eine Verbindung, welche dann an die Hautoberfläche abgetragen wird.

WIE LANGE DAUERT DIE BEHANDLUNG?

Um die Haut so schonend wie möglich zu behandeln und einen größtmöglichen Erfolg zu erzielen, müssen mehrere Sitzungen durchgeführt werden. In der Regel sind für eine Entfernung 4 – 5 Behandlung notwendig. Diese sind wiederum abhäng von der Tiefe, dem Alter und den verwendeten Farben der vorangegangenen Pigmentierung beziehungsweise Tätowierung. Eine Sitzungsdauer ist abhängig von der Größe der zu behandelnden Stelle und beträgt im Durchschnitt 30 Minuten.

IST DIE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?

Die Lösung wird mit einer feinsten Nadel in die Haut eingebracht. Dabei dringt diese tiefer in die Haut vor als bei einer Pigmentierung. Abhängig vom jeweiligen Schmerzempfinden kann die Behandlung als unangenehm wahrgenommen werden.

ENTSTEHT NACH DER BEHANDLUNG EINE KRUSTE?

Ja! Die abtransportierten Farbpigmente bilden an der Hautoberfläche eine Kruste diese wird sich nach ca. 10 Tagen im Regenerationsprozess der Haut von allein ablösen. Nach der Behandlung kann es außerdem zu Hautvertiefungen, leichten Rötungen sowie Schwellungen kommen. Je nach Empfindlichkeit können diese einige Tage oder Wochen anhalten.

KÖNNEN MIT BYE-BYE PIGMENT AUCH TÄTOWIERUNGEN UND MICROBLADINGS ENTFERNT WERDEN?

Ja, das ist im Regelfall möglich. Dazu muss sich die Haut allerdings erst vollständig regenerieren. Wir empfehlen dazu die behandelte Stelle frühestens nach 8 Wochen neu zu pigmentieren.

KANN DIE VORHANDENE PIGMENTIERUNG RESTLOS ENTFERNT WERDEN?

Eine erfolgreiche Behandlung ist abhängig von der Tiefe, dem Alter und den verwendeten Farben der vorangegangenen Pigmentierung / Tätowierung. Ebenso von der korrekten Pflege nach der Behandlung. Daher kann keine Garantie zu einer restlosen Entfernung Ihrer Pigmentierung / Tätowierung gegeben werden. Im Normalfall ist die Behandlung allerdings erfolgversprechend und der größte Teil Ihrer vorangegangenen Pigmentierung / Tätowierung kann entfernt werden.

KANN DIE MIT BYE-BYE PIGMENT BEHANDELTE HAUT NEU PIGMENTIERT WERDEN?

Ja, das ist im Regelfall möglich. Dazu muss sich die Haut allerdings erst vollständig regenerieren.
Wir empfehlen dazu die behandelte Stelle frühestens nach 8 Wochen neu zu pigmentieren.

WANN KANN EINE BEHANDLUNG NICHT DURCHGEFÜHRT WERDEN?

ByeBye Pigment darf nicht angewendet werden bei:

  • nicht abgeheilten Verletzungen der Haut
  • Allergie auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe des removes
  • Erkrankung von HIV, Hepatitis oder anderen Infektionskrankheiten
  • bei der Einnahme bestimmter Medikamenten halten Sie bitte hierzu Rücksprache mit unseren Pigmentier-Profis
  • Immunkrankheiten, Krebs, allg. Erkrankungen
  • Schwangerschaft oder Stillzeit
  • eine zu überempfindlich neigender Haut

Preise Bye-Bye Pigment Remover:

Erste Behandlung: 200,-€

Folgebehandlung: 150,-€

Kleiner Bereich

Erste Behandlung: 150,-€

Folgebehandlung: 100,-€

Ab 4ter Folgebehandlung: 90,-€

Ihre Nachricht an mich